Choose language:

Küvettenrücknahme

Freiwillige Rücknahme von gebrauchten, gefahrstoffhaltigen Küvettentests
Die Tintometer Unternehmensgruppe nimmt an einem freiwilligen Rücknahmesystem für Abfälle gemäß § 25 KrW/AbfG teil.

Kunden in Deutschland haben dadurch die Möglichkeit, gebrauchte, gefahrstoffhaltige Küvettentests zur fachgerechten Entsorgung an uns zurückzusenden.

Dieses gilt nur für verbrauchte Küvettentests der Tintometergruppe!

Zukünftig liegt jeder Sendung, welche einen gefahrstoffhaltigen Küvettentest beinhaltet, ein Rücknahmeantrag bei.

Um Ihnen eine kostenlose Rücknahme und Entsorgung anzubieten, existieren Sammelgrenzen (Mindestmengen) in unterschiedlicher Höhe. Bei Berücksichtigung dieser Grenzen entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für den Rücktransport.

Eine Entsorgung der verbrauchten Tests ist für Sie generell kostenfrei.

Die Abwicklung durch uns sowie der Transport durch die Firma trans-o-flex erfolgen unkompliziert und sind zudem nur mit geringem Aufwand verbunden.

Nach Rücksendung der Reagenzien erhalten Sie einen Nachweis über die fachgerechte Entsorgung!

Vorgedruckte Formulare sowie benötige Aufkleber erhalten Sie unter: verkauf@lovibond.com

Bei speziellen Fragen rund um das Thema Küvettenrücknahme können Sie uns jederzeit gerne unter entsorgung@lovibond.com oder unter den Telefonnummern Ihrer bekannten Ansprechpartner erreichen.

Gerne können Sie auch hier die entsprechende Formulare herunterladen:

Formular Rücknahme Küvettentest »

Formular Beauftragung trans-o-flex »