CIE L* a* b

Bereich: Festgelegt nach Spektralfarbenzug
Schichttiefe: Abhängig von Sättigung der Probenfarbe.

Ein Farbraum, in dem die Werte L*, a* und b* in ein kartesisches Koordinatensystem eingezeichnet werden. Gleiche Abstände im Raum stellen annähernd gleiche Farbdifferenzen dar. L* stellt die Helligkeit (lightness) dar; a* stellt die Rot/Grün-Achse dar; und b* stellt die Gelb/Blau-Achse dar. CIE-L*a*b* ist ein verbreitet verwendeter Farbraum zur Messung sowohl von reflektierenden als auch durchlässigen Proben.