Tintometer verwendet Cookies, um Ihnen die Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Chlor mit Tablette

0.1 - 6.0 mg/l Cl2 a) Als Favoriten markieren

Chlor
Chlor ist das am häufigsten und weitverbreitetste Desinfektionsmittel. Die Chlorierung von Wasserversorgungen, Schwimmbädern und Kühlturmwasser sind nur einige der alltäglichen Anwendungen.

Freies Chlor (Hypochlorige Säure) reagiert mit Ammoniak und verschiedenen Stickstoffverbindungen zu gebundenem Chlor. Mit Ammoniak reagiert es zu Chloraminen, die eine sehr geringe Desinfektionswirkung haben. Daher ist es wichtig, eine differenzierte Bestimmung des jeweils vorhandenen Chlors durchzuführen.

DPD (N,N-Diethyl-p-Phenylendiamin) ist das bevorzugte Reagenz für die Bestimmung von freiem, gebundenem und Gesamtchlor. Es ist in Form von Tabletten, Flüssigreagenzien und Pulver erhältlich. Eine Liste der entsprechenden Messgeräte und Testkits finden Sie unten.

Gesamtchlor kann ebenfalls mithilfe eines Kaliumiodidreagenzes bestimmt werden. Es kann in Konzentrationen von bis zu 300 mg/l Chlor bestimmt werden und wird häufig in der Lebensmittelherstellung und in der industriellen Wasseraufbereitung eingesetzt.

Anwendungen

  • Beckenwasserkontrolle
Titel Parameter und Bereich Bestell-Nr. Als Favoriten markieren
Ungetrübter Badespaß für die ganze Familie
Alkalität-m T 0 - 300 mg/l CaCO3
Brom T 0.2 - 13 mg/l Br2
Chlor T 0.1 - 6.0 mg/l Cl2 a)
CyA T 1 - 160 mg/l CyA
pH-Wert T 6,5 - 8,4
216100-17
Titel Methodennummer Verpackungseinheit Bestell-Nr. Als Favoriten markieren
Nachfüllpack Suba II M100 1 St. 525600
Titel Online Download Type Format Sprachversion Direktdownload
Instruction Manual Single Method M100 - Chlor T Bedienungsanleitung PDF (0.75 MB)