Evo: Mit der neuen DPD-Generation sicher einen Schritt voraus

Wasser 02.03.2022

Die neue DPD-Generation stellt sich vor: Die Forschung und Entwicklung von Lovibond® hat als Pionier der DPD-Methode die Nase in der Reagenzienentwicklung weiter vorn. Für unsere brandneuen DPD Evo-Tabletten haben unsere Fachleute mit ihrem jahrzehntelangen Kow-how eine neue Rezeptur mit deutlich reduziertem Kaliumiodidgehalt entwickelt. Damit bringen wir alle Anwender bei der Poolwasseranalytik auf die sichere Seite.

Der Anlass: Die Hersteller stufen den Inhaltstoff Kaliumiodid als gefährlich ein und folgen damit den Vorgaben der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA). Die neue Evo-Generation der DPD-Reagenzien ist aufgrund ihres sehr geringen Kaliumiodidgehalts gefahrenfrei. Die Evo-Tabletten können ganz normal erworben und verkauft werden und benötigen keine Gefahrenkennzeichnung.

Wer regelmäßig insbesondere in privaten Schwimmbädern die Bestimmung von Chlor mit der DPD-Methode durchführt und DPD No.3 und DPD No.4-Tabletten verwendet, für den bleibt mit der neuen Evo-Generation der Lovibond® DPD-Reagenztabletten alles beim Alten. Jetzt nur noch sicherer als bisher.

Forsten Sie also Ihr Reagenziendepot durch und achten Sie beim Neukauf von DPD No.3 und DPD No.4-Tabletten auf das violette Band auf den Verpackungen.

Lesen Sie hier mehr zum Thema

 

Etwas ist schief gelaufen - Lovibond Water Testing and Colour Measurement

Etwas ist schief gelaufen

Die von Ihnen gesuchte Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.