Compliance und Lichtquellen

Compliance

ISO und die US EPA sind die beiden wichtigsten Organisationen, die die Auslegungskriterien eines Trübungsmessgerätes bestimmen und Spezifikationen oder sogar Vorschriften für die Trübungsmessung festlegen. Die Einhaltung einer dieser Normen ist fast immer auf eine bestimmte Region bezogen. Die Vereinigten Staaten von Amerika sowie viele Länder in Mittel- und Südamerika und Teile Asiens befolgen zum Beispiel die Vorschriften der US EPA 180.1. Europa, Afrika sowie einige asiatische Länder und Teile Australiens folgen den ISO 7027-Vorschriften. Es ist anzumerken, dass Trübungsmesswerte, die den Vorschriften entsprechen, nur dann erforderlich sind, wenn Sie Tests für die Berichterstattung an die Behörden durchführen. In diesen Fällen kann eine örtliche Aufsichtsbehörde den Anwender über ihre Meldepflichten informieren. Generell wurde jedes erhältliche Trübungsmessgerät so konzipiert, dass es die von einer dieser Organisationen festgelegten Richtlinien erfüllt. Es gibt viele Anwendungen für die Prozesskontrolle der Trübung, die nicht in den Bereich der gesetzlichen Berichterstattung fallen.

Auswahl der Lichtquelle

ISO 7027 verlangt die Verwendung einer Infrarot-Lichtquelle (860-nm-LED), während US EPA 180.1 die Verwendung einer Wolfram- oder „Weißlicht“-Lichtquelle vorschreibt. Nach Prüfung und Genehmigung erlaubt die US EPA im Einzelfall auch die Verwendung anderer Lichtquellen, wie z. B. weiße und rote LEDs und Laser. Lovibond® bietet eine Vielzahl verschiedener Lichtquellen für die Trübungsmessung an. In vielen Fällen werden diese unterschiedlichen Lichtquellen benötigt, um die verschiedenen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, die weltweit unterschiedlich sind.

Auswahlhilfe für die verschiedenen Arten von Lovibond® Lichtquellen Fähigkeit der Technologie, die Anforderung zu erfüllen (WL = Weißes Licht, IR = Infrarot; RED = Rotes Licht; L = Laser)
Anforderunggutbesseram besten
EPA zugelassen--WL, RED, L
ISO konform--IR
FarbentfernungWLRED, LIR
Niedrigstes StreulichtWLRED, IRL
Nachweis von gelösten StoffenIRRED, LWL
Nachweis von SubmikronteilchenIRWLRED, L
Optimierung der FiltrierungWLIR, REDL