Funktionsweise der Photometer

Beim Durchgang eines Lichtstrahls durch die gefärbte Probe bewirkt diese aufgrund der Energieaufnahme durch den entstandenen Farbstoff eine Absorption (Schwächung) von Licht bei einer bestimmten Wellenlänge. Diese Absorption wird im Photometer durch Messung der Lichtintensität bei der jeweiligen Farbe des Lichts ermittelt. Hochwertige Interferenzfilter grenzen die Wellenlänge exakt ein und sind Voraussetzung für den Erhalt hochpräziser Messergebnisse. Der Einsatz solcher Interferenzfilter gehört bei Lovibond®-Filterphotometern zum Qualitätsstandard. Im Anschluss errechnet das Photometer digital die gesuchte Konzentration und zeigt diese im Display an.

Etwas ist schief gelaufen - Lovibond Water Testing and Colour Measurement

Etwas ist schief gelaufen

Die von Ihnen gesuchte Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.