Tintometer verwendet Cookies, um Ihnen die Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ammonium LR TT

Zum Merkzettel hinzufügen

Ammoniak
Ammonium liegt im Wasser entweder als Ammonium-Ion oder als nichtionisches Ammoniak vor. Es entsteht als Abbauprodukt organischer Stoffe oder als Ansammlung von Abfallprodukten im Wasser und wird hauptsächlich aus der Landwirtschaft in Form von Sickerwasser oder Abflusswasser ins Wasser eingetragen. Ammoniak kann schon in geringen Konzentrationen schädlich sein, wenn es von Wassertieren, Invertebraten oder Pflanzen aufgenommen wird.

Die Messung und Kontrolle von Ammoniak-Stickstoff ist notwendig, um die Leistungsfähigkeit der Abwasserbehandlung aufrechtzuerhalten. Die Bestimmung vor Ort ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Nitrifikation ausreichend ist und die biologische Behandlung zufriedenstellend ist. Hohe Konzentrationen von Ammoniak im Grundwasser und gefluteten Gewässern weisen auf eine Verunreinigung durch Rohabwasser hin.

Anwendungen

  • Abwasserbehandlung
  • Rohwasserbehandlung
  • Trinkwasseraufbereitung
Titel Parameter und Bereich Bestell-Nr. Zum Merkzettel hinzufügen
MD 600 Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 214020
MD 610 Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 214025
MD 640 Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 214140
MultiDirect, mit Batterie Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 210000-B
MultiDirect, ohne Batterie Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 210000
XD 7000 (VIS) Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 71307000
XD 7500 (UV-VIS) Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 71307500
SpectroDirect (Standardausstattung) Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 712000
SpectroDirect (erweiterte Ausstattung) Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 712005
Titel Methodennummer Parameter und Bereich Verpackungseinheit Bestell-Nr. Zum Merkzettel hinzufügen
VARIO Am Vial Test Reagenz, Set Low Range F5 M65 Ammonium LR TT 0.02 - 2.5 mg/l N 1 Satz 535600
Titel Online Download Type Format Sprachversion Direktdownload
Bedienungsanleitung Einzelmethode M65 - Ammonium LR TT Vorgehensweise Einzelmethode PDF (0.67 MB)